30. März 2017

Unternehmerischer Stillstand?

Dr. Peter Aschenbrenner ist der Klarheits-Experte für Unternehmen

Dr. Peter Aschenbrenner ist der Klarheits-Experte für Unternehmen in der Krise.

Gerade wenn es nicht läuft, neigen wir dazu, uns Situationen schön zu reden. So geht es Führungskräften auch. „Arbeitnehmer kündigen, einen komplett anderen Kurs einschlagen, alte Gewohnheiten ablegen – das fällt niemandem leicht“, weiß Dr. Peter Aschenbrenner. Als Trainer, Berater und Coach arbeitet er mit seinem Team tagtäglich daran, dass seine Klienten die Augen vor der Wahrheit nicht verschließen.

„Mein Team und ich begleiten Unternehmen, die nicht mehr adäquat vorwärtskommen“, so Dr. Aschenbrenner. Häufig ist die Situation nicht pechschwarz, sondern nur angegraut. Doch um das zu sehen und zu erkennen, welche Schraube gedreht werden muss, damit es wieder reibungslos läuft, ist in der täglichen operativen Hektik so gut wie unmöglich. „Mein Team und ich bringen die nötige Erfahrung sowie Hingabe und Hartnäckigkeit mit, um Veränderungsbedarf zu erkennen sowie die nötigen Schritte umzusetzen.“

Dr. Aschenbrenner weiß, wer Ziele erreichen möchte, der muss kämpfen. „Man darf aber auch nicht aufhören, wenn man sie erreicht hat.“ Sein Team und er sind dafür bekannt, dass sie nichts schönfärben. Sobald sie Missstände erkennen, drehen sie keine Schleifen, sondern sagen auf den Punkt, wo gerade etwas schiefgeht. Dabei laufen sie Gefahr, zu polarisieren. „Aber das Risiko gehe ich bewusst ein“, sagt Dr. Aschenbrenner. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, sondern bleiben am Ball, bis es beim Klienten wieder vorwärtsgeht.

Mitunter haben seine Klienten schon erkannt, dass Veränderungsbedarf herrscht. „Wir zeigen dann, wo der Hebel angesetzt werden muss“, erzählt Dr. Aschenbrenner. Als anerkannte Experten für strategische Ausrichtung, Kommunikation, Zeitmanagement und mentale Fitness wissen seine Trainer und er stets, welche Methoden benötigt werden und finden die richtigen Hebel, um die Situation zu verbessern.

zurück