Blog

Führung – alles eine Frage der Einstellung

Die Haltung oder Einstellung hat eine elementare Funktion, wenn es darum geht, eine Rolle wirklich und mit all ihren Vor- und Nachteilen, Rechten und Pflichten anzunehmen. Wer nicht die richtige Einstellung hat, wird seine Rolle nicht erfolgreich ausfüllen. Wer Führungskraft ohne Leidenschaft ist und im Grunde keine Lust darauf hat, wird immer...

weiterlesen

Können wir wirklich nichts tun? Warum Stillstand keine Lösung ist

Die vergangenen Monate haben deutlich gezeigt, dass uns in Krisen, die wir nicht beeinflussen können, oft die Hände gebunden sind. Gewisse Dinge müssen einfach akzeptiert werden – doch das gilt nicht nur in Zeiten von Corona, sondern oftmals auch bei der strategischen Ausrichtung von Unternehmen, bei Entscheidungen des Geschäftsführers oder der...

weiterlesen

Welche Führungspersönlichkeit sind Sie?

Was für eine Persönlichkeit! Oft verknüpfen wir diesen Begriff mit jemandem, der stark und authentisch auftritt. Auch für Führungskräfte spielt die Persönlichkeit eine entscheidende Rolle, denn sie hat maßgeblich Einfluss darauf, wie wir uns verhalten und Entscheidungen treffen.

weiterlesen

Konsequenz – unerlässlich für Top Führungskräfte

Stehen Sie aktuell vor wichtigen Entscheidungen und schieben diese auf die lange Bank oder vermeiden es ganz eine Aussage zu treffen, dann stehen Sie und Ihre Mitarbeiter in wenigen Monaten vermutlich noch größeren Herausforderungen gegenüber. Was hier fehlt, ist die Konsequenz zu handeln, doch gerade in herausfordernden und schwierigen Zeiten ist...

weiterlesen

Warum Führungskräfte Talent brauchen und warum es ohne nur schwer geht

Jeder kann Führen! Eine weithin bekannte Aussage, die ich keinesfalls teile. Wenn dem so wäre, warum gibt es dann so viele mangelhafte Führungskräfte und so viele unzufriedene Mitarbeiter? Ich bin der Meinung nicht jeder sollte Führungskraft werden, genauso wie nicht jeder ein guter Kellner, Trainer oder Pfarrer werden kann. Nehmen wir uns hier...

weiterlesen

Der neue Vertrieb – herausfordernde Zeit hin oder her

Der Ball in der Fußball-Bundesliga rollt wieder, wenn auch mit Auflagen und leeren Zuschauerrängen. Aber die Profis spielen wieder! Wie wird sich die Bundesliga entwickeln? Welcher Verein wird überleben – unabhängig, ob er in der Liga fußballerisch bleiben würde – und welcher Verein wird den Turnaround nicht schaffen? Erst vor kurzem hatte ich ein...

weiterlesen

Archiv

Konsequenz – unerlässlich für Top Führungskräfte

Stehen Sie aktuell vor wichtigen Entscheidungen und schieben diese auf die lange Bank oder vermeiden es ganz eine Aussage zu treffen, dann stehen Sie und Ihre Mitarbeiter in wenigen Monaten vermutlich noch größeren Herausforderungen gegenüber. Was hier fehlt, ist die Konsequenz zu handeln, doch gerade in herausfordernden und schwierigen Zeiten ist diese Eigenschaft eine unerlässliche Managementfähigkeit.

Das Wort Konsequenz wird im deutschen leider noch immer sehr negativ betrachtet, ebenso wie die damit assoziierten Begriffe: Klarheit, Nachhaltigkeit und Disziplin. Doch für den zukünftigen Erfolg ist Konsequenz essenziell. Gerade diejenigen, die heute noch erfolgreich sind, haben vermutlich in den letzten Jahren konsequent gehandelt.

Unternehmen handeln nicht immer konsequent

Konsequent sein muss nichts Negatives oder gar Böses sein. Konsequent handeln heißt nichts anderes, als vereinbarte Termine einzuhalten und vereinbarte Maßnahmen zeit- und fristgerecht umzusetzen. Und Konsequenz bedeutet, zu handeln, wenn die Termine oder Maßnahmen nicht umgesetzt wurden. Es ist immer wieder interessant in Unternehmen zu beobachten, wie lange Ziele nicht erreicht werden dürfen. Wie lange zum Beispiel eine Customer-Relationship-Management-Datenbank un- oder schlecht gepflegt sein darf, wie oft Meeting-Teilnehmer zu spät erscheinen dürfen, wie lange auch höhere Führungskräfte ihre Ziele nicht erreichen müssen, wie lange die Unzufriedenheit der Mitarbeiter akzeptiert wird und wie lange Kunden teilweise auf Antworten warten müssen und vieles mehr. Dies zeigt, dass häufig in diesen Bereichen nicht konsequent gehandelt wird.

The Boss – ein Beispiel für Konsequenz

Konsequent handeln, heißt aber auch sich im Notfall von Mitarbeitern zu trennen. Ähnlich wie es Bruce Springsteen zu Beginn seiner Karriere gemacht hat, sollten auch Sie konsequent agieren. Springsteen hat damals seine Musiker mehrmals ausgetauscht – aus unterschiedlichsten Gründen. Zum Beispiel kam ein Musiker betrunken zu den Proben, ein anderer kam zu spät und ein Dritter konnte die Texte nicht usw. Was war seine Lösung? Konsequent handeln – Musiker austauschen, neue Musiker suchen. Natürlich immer erst nachdem 2 oder 3 Feedbackgespräche (ja, auch Bruce Springsteen nutzt dieses Führungsinstrument, noch heute) geführt wurden, in denen die klare Zielsetzung diskutiert und eingefordert wurde.

Jetzt konsequent handeln – in Zukunft erfolgreich bleiben

Stehen auch bei Ihnen solche Gespräche an, dann planen Sie ausreichend Zeit dafür in Ihrem Zeitmanagement-Kalender und seien Sie selbst diszipliniert und nachhaltig, um diese Gespräche mit den jeweilig betroffenen Personen auch wirklich zu führen. Ihr Blick sollte sich allerding nicht nur intern auf das Unternehmen richten, sondern Sie sollten auch mit Ihren externen Dienstleistern und Kunden in regelmäßigen Abständen überprüfen, ob die Geschäftsbeziehung so läuft wie vereinbart und festgelegt.

Nehmen Sie selbst mit einer positiven Haltung der Managementfähigkeit „Konsequent handeln“ den negativen Touch. Übermitteln Sie Ihren Mitarbeitern eine positive Definition des Begriffs, zeigen Sie auf wie wichtig diese Fähigkeit ist, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Nicht zuletzt zeigt das Beispiel der Corona-Krise, welche Unternehmen sich in den letzten Jahren konsequent umgestellt und schon frühzeitig moderne Technologien eingeführten haben – hier wurde konsequent gehandelt, neu strukturiert und Veränderungen herbeigeführt. Das sorgt letzten Endes auch dafür, dass Krisenzeiten gemeistert werden.

„Konsequenz ist etwas Positives. Für alle!“

Sehr gerne unterstütze ich Sie in dieser herausfordernden Zeit mit Leistungen, die auch alle online verfügbar sind. Sprechen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen Termin auf meiner Website. Holen Sie sich ebenfalls mein neuestes und kostenloses Whitepaper zum Thema Digitale Führung.